Bollener Dorfkrug

Bollener Landstraße 38
28832 Achim

Bollener Dorfkrug – Gästebewertungen

Durchschnittliche Bewertung:
Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Nicht befüllter Stern

Jetzt bewerten!

Jetzt bewerten

Hat es Dir geschmeckt? Lass andere Feinschmecker wissen, wie Dir Dein Besuch gefallen hat. Schildere Deine Eindrücke und bewerte das Restaurant anhand der fünf Sterne - je mehr Sterne desto besser.

weiter
  • Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern
    30.11.2020

    Moin alle zusammen Auch in dieser nicht einfachen Zeit hat das Essen to Go hervorragend geschmeckt(Wir hatten Gans) Lieben Dank euch allen. Wir sehen uns wieder. Gruß Jorno

  • Der Bollener Dorfkrug ist im gleichnamigen Ortsteil von Achim am Weserdeich gelegen. Das nach Süden ausgerichtete Haus verfügt über Räumlichkeiten und Biergarten mit Blick auf Weiden und die etwas weiter weg liegende Weser. Viele kommen hier mit dem Fahrrad her, insbesondere zu Feiertagsangeboten wie "Vatertag" und zum "Pfingstfrühschoppen". Das Haus bietet traditionelle Deutsche Küche mit saisonalen Angeboten, wie vor- und nachweihnachtliches Entenessen, Kohlessen, Stint-, Spargel- und Brataal-Saison. Wir hatten uns mit 10 Leuten zum Spargelessen angemeldet (alternativ wird Spargel satt mit div. Zutaten zum Inklusivpreis oder der Spargelteller mit individuellen Beilagen gegen Zuzahlung angeboten). Wir entschieden uns für die Individualität. Der Spargel war von ausgesucht guter Qualität, auf den Punkt gegart und fast makellos geschält, die Salzkartoffeln gelbfleischig und schmackhaft, aber wohl keine "neuen" Kartoffeln. Schnitzel waren zart und dünn paniert, Medaillons ebenso zart und saftig, der Schinken mal nicht in dünnen, sondern in dicken Scheiben, die aber problemlos zu kauen waren. Dazugereicht wurden zerlassene Butter und hausgemachte Sc. Hollandaise. Insgesamt eine soldide Leistung, mit der alle zufrieden waren. Der Service war freundlich und flott. Kleiner Abstrich: ein Teil der Gruppe war bereits früher da und hat auf der Terrasse ein Getränk eingenommen. Die dazustoßenden Gäste hatten sich dazu gesetzt , sind aber nicht gefragt worden, ob man schon etwas einnehmen wolle, bevor es ins Haus ging. Die Kellnerin ist wohl davon ausgegangen, dass man direkt zum Essen wolle (über die Reservierung war sie informiert, Tipp: trotzdem fragen!).

  • Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern
    22.06.2015

    Alles war supper wir haben uns sehr über das essen und über den rest gefreut

  • Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Nicht befüllter Stern
    17.03.2014

    Bewertung wurde ohne Kommentar abgegeben

Auszeichnungen

Fehler melden