Kildare City Pub

Barfußgäßchen 5-7
04109 Leipzig

Kildare City Pub – Gästebewertungen

Durchschnittliche Bewertung:
Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Nicht befüllter Stern

Jetzt bewerten!

Jetzt bewerten

Hat es Dir geschmeckt? Lass andere Feinschmecker wissen, wie Dir Dein Besuch gefallen hat. Schildere Deine Eindrücke und bewerte das Restaurant anhand der fünf Sterne - je mehr Sterne desto besser.

weiter
  • Nach einem langen Spaziergang durch die Leipziger Innenstadt kam das, was unausweichlich kommen musste, HUNGER. Aber wo hin gehen? Da kamen wir rein zufällig zu dem „Kildare City Pub“, einer urigen, kleinen, schönen und toll eingerichteten Kneipe mit zum Namen passenden „Innenleben“, thematisch für mich absolut stimmig eingerichtet. Wir fanden auch einen Platz und nahmen Einsicht in das breit aufgestellte Angebot der Speisekarte. Das Angebot ist wieder so gar nichts für mich, weil es so viel ist, was ich nehmen wollen würde. Aber leider kann ich auch nur eine Portion verdrücken. Am Ende entschied sich Frau FalkdS für einen schönen bunten Salat und ich nahm einen Burger. Es sollte ja nicht das Abendbrot sondern nur etwas gegen den kleinen Hunger sein. Wir waren mit unserer Wahl sehr zufrieden. Fragt bitte nicht nach dem Namen, hab beide vergessen. ABER es gibt Fotos... ;-) Die Preise sind angemessen und die Bedienung war aufmerksam und sehr nett ohne aufdringlich zu sein. Und wenn man bedenkt, ein Pub ist in dem Vereinten Königreich, in Irland und auch in der französischen Bretagne die kommunale Zentrale und das dörfliche oder städtischen Informationszentrum, wird man hier fast übernett versorgt. Ach ja und das Bier hat uns auch geschmeckt, mal etwas anderes als das sächsische Spitzenbier.

  • Ich war schon mehrmals dort, hatte zuletzt im Sommer Freunde mit dorthin eingeladen. Bin immer wieder begeistert. Urig, gemütliche Atmosphäre, auch mit viel "Leben". Nette Bedienung, gutes Essen, annehmbare Preise. Schön, dass es eine Raucherlounge gibt, aus der überhaupt kein Rauch in den Nichtraucherbereich zieht. Eines stört mich allerdings erheblich. Als absoluter Nichtraucher ertrage ich es nicht, wenn der Qualm im Sommer von draußen in den Pub zieht. Draußen waren leider alle Tische besetzt, deshalb gab es keine andere Möglichkeit eines Sitzplatzes.

  • Nach viermaligem Passieren des gut besuchten Barfußgässchens endlich ein freies Tischlein in der hinteren Reihe der beschirmten Terrasse des Kildare erblickt und daselbst Platz genommen. Es gibt keine bessere taktische Position für die Betrachtung des pausenlosen Defilées, welches diese Leipziger Partymeile durchströmt. Freundliche Atmosphäre, irische Fähnchen zu Häupten der Gäste - so let the good times roll. Meine Standardbestellung, bestehend aus einem Cider und - zunächst - einem Pint (0,5l) voller Guinness wurde von der freundlich-kumpeligen Blondine des Hauses mit der Feststellung: 'Nü, wir fangen aber erstmal mit dem Cider an, ne?' quittiert. Im Laufe des Abends erwies ich mich jedoch als qualifizierter und zuverlässiger Trinker. Die aus der sehr reichhaltigen Speisekarte georderten Nachos mit hot cheddar dip (es stehen mehrere Dips zur Auswahl) waren sehr großzügig portioniert und wohlschmeckend. Und bedurften selbstverständlich weiterer Pints o'Guinness zum Hinunterspülen. Am Nebentisch hielten sich welche stundenlang an je einem einzigen Weinglas fest. Meine darob freundlich vorgetragene Kulturkritik mündete in keine ausufernde Diskussion - man war mit sich selbst beschäftigt und in offenbar anregendere Gespräche vertieft. Zur Rechten wurde wenigstens Cider (Magners) konsumiert, allerdings auch in Zeitlupe. What shall's - die Augen gerade-aus lohnt sich sowieso mehr. Gar einige Blicke von aparten Sächsinnen aufgeschnappt, die gegen Mitternacht natürlich noch hübscher wurden. Aber ich entschweife. Das Haus verfügt über fast alle erwartbaren Getränke, auch helle Biere aus Fass und Flasche, viele Cocktails, sehr erfreuliches Whiskysortiment. Mittagstisch zu zivilen Preisen, ansonsten sehr viele Snacks incl. Fish and Chips, auch Pfannengerichte mit Whisky Creme Sauce, Steaks, Burger, Baguettes, Suppen, Salate, Desserts Urig gemütlicher, etwas gewölbeartiger Innenraum und separate Raucherlounge in Dunkelholz / Moosgrün, mit Kamin und eigener Bar - auch für private Feiern zu buchen. Pub-Shop mit Schirmen, Mützen, Geldbörsen und Ähnlichem. Whisky Tastings der durchaus ambitionierten Art im Hause. Öffnungszeiten täglich ab 12:00 bis... keine präzise Erinnerung, aber jedenfalls ausreichend. Zum Abschluss bitte einen 'Lebowsky'. Die strahlend schöne Blondine des Hauses: 'Das ist das mit dem Kahlua, oder?' Richtig. Und richtig lecker. Rechnung beglichen - und das Tischlein war 5 Sekunden nach meinem Abmarsch schon wieder besetzt. Ein wundervolles Etablissement, auch für Alleinreisende. Mit Murphys Stout - anstelle des weitaus weniger empfehlenswerten Murphys Red - hätte es fünf Sterne gegeben. mit freundlichen Grüßen, Sir Thomas

Fehler melden