Alt-Derp Haus Stassen

Hauptstraße 63
47623 Kevelaer

Alt-Derp Haus Stassen – Gästebewertungen

Durchschnittliche Bewertung:
Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Nicht befüllter Stern Nicht befüllter Stern

Jetzt bewerten!

Jetzt bewerten

Hat es Dir geschmeckt? Lass andere Feinschmecker wissen, wie Dir Dein Besuch gefallen hat. Schildere Deine Eindrücke und bewerte das Restaurant anhand der fünf Sterne - je mehr Sterne desto besser.

weiter

Gast: Gaumenfreund16772  |  22.06.2017

Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern

super ein gaumenschmaus pur

Gast: Gaumenfreundinnen  |  11.02.2016

Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Nicht befüllter Stern Nicht befüllter Stern Nicht befüllter Stern

Habe bei ihnen Gyrosteller gegessen .Hörte sich gut an.Aber die Enttäuschung war groß .Das Gyros war trocken,na dafür wurde ja Zaziki serviert.Es war sehr fest,schlechte Konsistenz.Auch das Personal war sehr hektisch und drängte auf schnellste Bestellung so dass wir uns genötigt fühlten,schnell zu bestellen.Normalerweise haben sie einen guten Ruf,deshalb haben wir unsere Freunde auch zu ihnen eingeladen .Aber im großen und Ganzen haben wir sehr unzufrieden ihr Lokal verlassen .

Gast: Gaumenfreundinnen  |  16.07.2015

Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Nicht befüllter Stern Nicht befüllter Stern Nicht befüllter Stern

nach Empfehlung einiger Freunde war ich mit meiner Frau dort. Ich habe schon einiges an Dry-aged-Beef gegessen und war enttäuscht. Das T-Bone wurde mir vorgeschnitten serviert. Wozu hatte ich da eigentlich ein Steakmesser erhalten. Dadurch kühlte das Fleisch schnell ab. Zudem trat sehr viel Fleischsaft aus, wahrscheinlich Ruhephase nicht eingehalten, bevor das T-Bone zu Geschnetzeltem verarbeitet wurde. Bratkartoffeln waren fettig und es gab alte und frische Kartoffeln. Zudem hatte ich ein paar Pilze drin, die waren wohl noch in der Pfanne. Für 45 Euro alleine für das T-Bone hatte ich definitv mehr erwartet.

Fehler melden