Vietnam Restaurant Mekong

Schuhstraße 4
91052 Erlangen

Vietnam Restaurant Mekong – Gästebewertungen

Durchschnittliche Bewertung:
Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Nicht befüllter Stern

Jetzt bewerten!

Jetzt bewerten

Hat es Dir geschmeckt? Registriere Dich und lass andere wissen, wie Dir Dein Besuch gefallen hat. Schildere Deine Eindrücke und bewerte das Restaurant anhand der fünf Sterne - je mehr Sterne desto besser.

weiter

Gast: Gaumenfreund36972  |  12.07.2017

Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern

Hervorragende Qualität auch als Seniorenportion oder für abends auch erhältliche Speisen. Besonders zu empfehlen auch die Frühlingsrollen ,sehr knusprig und Ente mit Zitronengras etc. Bei Bestellung zum Abholen tatsächlich in wenigen Minuten fertig.

Gast: Gaumenfreundinnen  |  10.09.2015

Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern

Wir hatten einen herrlichen und wunderschönen Abend im Mekong. Tolles Essen, einzigartiges Ambiente, äußerst nette Bedienung, toller Service und das alles zu einem fairen Preis/Leistungsniveau. Das Mekong ist auf alle Fälle sehr zu empfehlen und ist vermutlich ein Geheimtipp, das das Lokal total voll war obwohl es doch in einer Seitenstraße liegt.

Gast: Gaumenfreund2230  |  22.06.2015

Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern

Ich liebe die Pho im Mekong. Habe im Raum N/ERL noch keine bessere gefunden (gibt es übrigens auch als kleine Portions als Vorspeisensuppe).

Gast: Gaumenfreund22222  |  21.02.2013

Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern

Schon seit langer Zeit besuche ich das Restaurant Mekong zu besonderen Gelegenheiten. Immer wieder ist es ein Erlebnis, in angenehmer Atmosphäre bei bestem Service die hervorragenden Gerichte zu genießen. Besonders empfehlenswert ist nach meinem Geschmack die knusprig gebratene Entenbrust mit pikanter Curry-Kokosmilch-Sauce, was meistens die Wahl meines Hauptgerichts wird. Eingerahmt von einer Sauer-Scharf-Suppe und gebackenen Bananen - sofern noch irgendwie Platz für eine Nachspeise ist. Denn die Portionen sind großzügig bemessen. Eine Reservierung ist in jedem Fall sinnvoll.

Gast: Gaumenfreundinnen  |  15.10.2012

Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Nicht befüllter Stern

Ich habe die Pho Bo gegessen. Superlecker, aber für 8,50 euro eindeutig zu teuer.

Gast: toolsche  |  14.07.2009

Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern

Oft schon sind wir an dem von außen recht unscheinbaren Restaurant vorbeigelaufen, doch vor kurzem entschlossen wir uns, es nun endlich mal zu probieren. Wir wurden nicht enttäuscht. Im Gegenteil, von innen ein kleines Paradies, fühlt man sich gleich wohl in dem gemütlich eingerichteten Speiseraum. Die Bedienung war sehr freundlich und aufmerksam. Gewählt haben wir ein Menü mit vier Fleischsorten für 2 Personen mit scharf-sauer Suppe vorab und Nachtisch (wahlweise gebackene Banane oder vietnamesischer Kaffee). Beim Hauptgericht gab es rotes Thai-Curry, Hühnchen süß-sauer, gebratenes Rindfleisch und Ente. Interessant fand ich auch die Sáte-Spieße, die am Nachbartisch bestellt wurden und die direkt am Tisch selbst gebraten werden können (Tipp für Familien). Eine Reservierung kann nicht schaden, da das Restaurant abhängig vom Wochentag recht gut besucht ist.

Fehler melden