Taverna Elena

Gierkezeile 23
10585 Berlin

Ist das Ihr Restaurant?

Taverna Elena – Gästebewertungen

Durchschnittliche Bewertung:
Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Ausgefüllter Stern Nicht befüllter Stern

Jetzt bewerten!

Jetzt bewerten

Hat es Dir geschmeckt? Lass andere Feinschmecker wissen, wie Dir Dein Besuch gefallen hat. Schildere Deine Eindrücke und bewerte das Restaurant anhand der fünf Sterne - je mehr Sterne desto besser.

weiter
  • Die Auswahl an Elektroprodukten im Markt ist echt super, wobei man beachten muss, dass die Preise meistens über bestimmten Preisen auf bestimmten Shoppingwebseiten liegen.

  • Taverne Elena wurde von seinem Besitzer nach dem Vornamen seiner Frau mittlerweile verstorbenen Frau benannt. Es war dann auch eine sehr schwere Zeit für Nico. Aber ganz nach dem Motto die Welt dreht sich weiter setze er alles daran sich nichts anmerken zu lassen. Ich habe Ihn und sein Restaurant durch meine Eltern kennen gelernt. Ein Lokal welches durch seine äußerliche Farblich Aufmachung gleich klar stellt das man hier den Griechischen Speisen und Getränken gereicht werden. Die Räumlichkeiten innen lassen auch daran kein Zweifel.Eben so auch die Speisekarte die viele Leckereien anbietet.Überwiegend aber nicht ausschließliche Griechisches. Die Preise sind ortsüblich würde man sagen und die Qualität der Speisen mehr als gut. Oft wird nach dem speisen noch ein kleiner Obstteller gereicht. Zu finden ist das Restaurant in einer Querstraße zwischen der Wilmersdorfer (befahrbarer Teil) und der Kaiser Friedrich Straße sowie der Haubach und Zilliestraße im Gierke Kiez. Die Gierkestr ist recht klein und daher auch nicht so stark befahren so das sich im Sommer auf gut vor dem Lokal in maximal 4er Gruppen sitzen lässt. Das parken ist allerdings nicht ganz so einfach da nur die Straße zur Verfügung steht. Und vor allem in den Abendstunden wenn auch alle Anwohner zu Hause sind herrscht hier Parkplatzmangel. Hinten im Geschäft gibt es eine Art Wintergarten in dem man auch schön als kleine Gruppe etwas ungestörter sitzen kann.Und direkten Einblick auf die Küche hat. Da die Speisen alle frisch zu bereitet werden kann es allerdings auch mal ein bisschen dauern, besonders wenn es mal voll sein sollte.Aber es lohnt sich auf jeden Fall.

  • Übernahme aus einem anderen Portal: Seit fast 15 Jahren gehen wir hier regelmäßig essen. Die Qualität der Speisen ist immer gleichbleibend hoch und sehr schmackhaft. Die Größe der Portionen lässt niemanden hungrig nach Hause gehen. Die Räumlichkeiten sind Schlicht und sehr sauber. Im hinteren Teil des Restaurants gibt es einen schönen Wintergarten, in dem das Essen nochmal so gut schmeckt. Im Sommer lässt es sich auch angenehm vor dem Restaurant sitzen, da die Straße kaum befahren ist. Die Bedienung ist immer freundlich und zuvorkommend, natürlich auch bei "Nicht-Stammgästen". Alles in allem lohnt sich ein Besuch immer.

Fehler melden