Schlagwort: exotische Frucht

Wussten Sie schon ... ?

Wussten Sie schon … Drachenfrucht

Die „Pitahaya“, den meisten besser bekannt als Drachenfrucht, erfreut sich hierzulande immer größerer Beliebtheit. Dies hat die exotische Pflanze mitunter ihrem auffälligen Aussehen zu verdanken. Hübsch anzusehen ist sie durchaus, die glatte, mit schuppenartigen Trieben besetzte Schale der ovalen Frucht. Ihre Farbe weist, je nach Sorte, ein knalliges pink oder gelb auf. Allerdings wird die gelbe Variante seltener angebaut und ist deshalb nur vereinzelt in der örtlichen Obstauslage zu finden. Die fleischigen, schuppenartigen Auswüchse der Schale legen sich um das weiße oder rote Fruchtfleisch, das von vielen winzigen, schwarzen Samen durchzogen ist. Neben der spektakulären Optik überzeugt die Drachenfrucht aber auch durch ihrem Geschmack. Sie schmeckt süßsäuerlich, tropisch-frisch und erinnert dabei etwas an die Kiwi, wobei ihr Fruchtfleisch nicht faserig ist. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

Wussten Sie schon ... ?

Wussten Sie schon…Papaya

„Die Frucht der Engel“, so nannte Christoph Kolumbus die in Südamerika und Mexiko beheimatete Papaya. Mit ihrem hohen Anteil an Provitamin A, Vitamin C, E und B, ist sie eine Power-Frucht, die sehr oft für kalorienarme Ernährung empfohlen wird. Da sie nicht nur sehr wenige Kalorien und Fett enthält, was diese Frucht ja schon äußerst sympathisch macht, besitzt sie zusätzlich das außergewöhnliche Enzym Papain. Dieses hilft dabei die Fettverbrennung anzukurbeln und Eiweiß zu verarbeiten. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel