Interview mit Inga – SunnyInga

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestPrint this pageEmail this to someone

1. Warum bloggst du?

Ich blogge seit Mitte 2016, da ich meine Leidenschaft für Mode gerne mit anderen Teilen möchte. Der positive Austausch mit meiner Community und die steigenden Leserzahlen auf meinem Blog motivieren mich jeden Tag aufs Neue weiterzumachen.

2. Wie bist du auf die Idee gekommen?

Auf der Suche nach einem kreativen Ausgleich zum Job bin ich über Outfitpostings bei Instagram zu meinem Fashion Blog gekommen. Mit der Zeit haben sich dann die Themenbereiche Lifestyle und Travel dazu entwickelt.

3. Was ist das besondere an deinem Blog?

Ich denke die Auswahl meiner Themen rund um Fashion, Lifestyle und Travel sowie mein persönlicher Schreibstil kommen bei meinen Lesern sehr gut an und decken sich mit den Interessen vieler Mädels in meinem Alter.

4. Was reizt Dich am bloggen und wo siehst du Herausforderungen?

Das Bloggen bietet mir eine kreative Abwechslung zu meinem Job als Bankangestellte und es reizt mich Dinge auszuprobieren, die ich ohne das Bloggen vielleicht nicht gemacht hätte. Hier drin sehe ich allerdings auch die größte Herausforderung, denn immer aktuelle Trends und spannenden Content für meine Community zu kreieren, ist nicht immer leicht.

5. Was sind deine Leidenschaften?

Fashion, Shoppen, Sport und Schokolade 😉

6. Wie würdest du dich in 3 Worten beschreiben?

Aufgeschlossen, ehrgeizig, unkompliziert.

7. Wie inspirierst du dich?

Ich lese viele Online- und Printmagazine über Mode. Außerdem lasse ich mich von anderen Blogs und Instagram Profilen inspirieren. Aber am liebsten schlendere ich durch die Stadt und entdecke neue Must-Haves direkt im Laden.

8. Welches Land ist deiner Meinung nach eine kulinarische Reise wert?

Italien, um wirklich leckere italienische Pizza und Pasta zu essen.

9. Essen gehen/bestellen oder selber kochen?

Am liebsten koche ich frisch und gesund selbst, doch leider läuft es häufig aufgrund von Zeitmangel auf Essen gehen/bestellen heraus.

10. Was ist dein Gastro-Tipp für Düsseldorf?

Das Burger-Restaurant Stier Royal. In Düsseldorf gibt es viele Burgerläden, aber nur bei Stier Royal gibt es zum Burger auch meine geliebten Cheese Fries.