Kategorie: Wussten Sie schon … ?

Wussten Sie schon ... ?

Wussten Sie schon… Manuka Honig – der unbekannte Heilhonig?

Manuka Honig ist für die allermeisten Menschen in Deutschland noch kein geläufiger Begriff, dabei ist dieser in Neuseeland bereits seit Jahrhunderten schon Bestandteil der Erfahrungsheilkunde. Inzwischen kommen aber auch hierzulande immer mehr Wissenschaftler auf die Spuren des Manuka Honigs. Er ist nicht nur schmackhaft, sondern macht sich vor allem als Heilmittel ohne nennenswerte Nebenwirkungen einen Namen. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

Wussten Sie schon ... ?

Wussten Sie schon… krummes Obst und Gemüse?

Das sieht ja schräg aus! Unförmige Tomaten, Karotten mit zwei Beinen oder krumme Gurken? Viele Lebensmittelhändler sträuben sich noch immer davor, diese krummen Dinger in ihr Sortiment aufzunehmen. Aus Angst, der wählerische Kunde greift doch lieber zur optisch ansprechenderen Alternative. Dabei verändern diese kleinen Schönheitsfehler weder den Geschmack noch büßen sie an Qualität ein. Würden solche Außenseiter also wieder vermehrt in den Blick der Verbraucher rücken, würden sie vielleicht ihren Status als Sonderlinge schon bald verlieren. Über eine krumme Banane wundert sich ja auch niemand mehr! -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

Wussten Sie schon ... ?

Wussten Sie schon… Die 7 besten Tipps zum Strom sparen in der Küche

Kochen und Backen sind für viele Menschen nicht mehr nur bloße Nahrungszubereitung. Aktuell entwickelt sich unsere Kultur immer mehr in Richtung des bewussten Essens, was mehr und mehr Hobby-Köche dazu anregt, mit unterschiedlichsten Zutaten herumzuexperimentieren. Leider gehört die Küche zu den Orten im Haushalt, an denen der meiste Strom verbraucht wird. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

Wussten Sie schon ... ?

Wussten Sie schon…wie man Lebensmittel richtig lagert?

Eine ausschweifende Vorratshaltung ist heute nicht mehr nötig, weil wir in der Regel jederzeit alle möglichen Lebensmittel kaufen können. Trotzdem sollen verschiedene Nahrungsmittel nach dem Kauf frisch und schmackhaft bleiben. Wer die Lebensmittel richtig lagert, der hat länger etwas von ihnen und muss seltener einkaufen gehen. Vor allem Obst, Gemüse und frische Backwaren verlieren außerdem sehr schnell an Frische und leiden dadurch an geschmacklichen und optischen Einbußen. Damit das nicht passiert, ist das Wissen über die richtige Lagerung der Nahrung wichtig. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel