• Food Trends 2020
    Genießen & so

    Die Food Trends 2020

    Jedes Jahr erstellt die Ernährungswissenschaftlerin Hanni Rützler den Food Report für das folgende Jahr mit den kommenden Foodtrends. Dieses Jahr konnten wir schon viele Foodtrends ausprobieren und jetzt wo wir uns mitten in der zweiten Jahreshälfte befinden, können wir direkt einen Blick auf die kommenden Foodtrends werfen. Wir haben euch kurz die wichtigsten Infos zusammengepackt, so viel vorab: Einige Dinge werden uns auf jeden Fall auch im neuen Jahr begleiten. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

  • Genießen & so

    Gesunde Frühstücksideen für den Alltag

    Frühstücksliebhaber aufgepasst: Wir haben einige Tipps und Tricks für gesunde Frühstücksvariationen zusammengesucht, so dass du zukünftig ganz ohne schlechtes Gewissen in den Tag starten kannst. Dabei kommt es nicht zwingend auf die Menge an, sondern vielmehr auf die richtige Kombination von nährstoffreichen Zutaten. Besonders Zutaten, die uns viel Energie für den Tag liefern, und viel Flüssigkeit sind wichtig. Welche Zutaten das sind und wie du diese am besten kombinieren kannst, liest du hier. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

  • Genießen & so

    Tacos – Das Lieblings-Street-Food der Mexikaner

    ¡Viva México! – Antike Ruinen, abwechslungsreiche Landschaften und weltbekanntes Essen: Mexiko hat kulinarisch einiges zu bieten. Besonders eines der Lieblingsgerichte der Mexikaner, Tacos in verschiedensten Arten, wird an kleinen Straßenständen an jeder Ecke verkauft. Doch entgegen dem deutschen Verständnis von Tacos (Hardshell-Tacos) wird die Taco-Füllung in zusammengerollten weichen Tortilla-Fladen, beispielsweise aus Weizen oder Mais, serviert. Besonders die Füllung ist dabei von Region zu Region unterschiedlich. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

  • Genießen & so

    Gesund kochen für die Familie: Immer ein teurer Spaß?

    Tägliches Kochen gehört in vielen Familien zum Alltagsgeschehen. Mit frischen Lebensmitteln auf dem Tisch lebt es sich bekanntlich gesünder – Ein Grund mehr, weshalb viele Menschen Fertigprodukte meiden. Oft allerdings kollidiert der Wunsch nach regelmäßigen, gesunden und frischen Mahlzeiten mit den finanziellen Möglichkeiten. Fallen die wöchentlichen Einkäufe zu teuer aus, ist es schnell vorbei mit der Freude an ausgewogener Ernährung. Einige Tipps können helfen. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

  • Genießen & so

    Food Waste – mit diesen Tricks Lebensmittelabfälle vermeiden

    Das Brot ist nicht mehr ganz so saftig wie am ersten Tag, der Käse hat trockene Ränder, das Mindesthaltbarkeitsdatum auf dem Joghurt ist abgelaufen – leider werfen wir diese Lebensmittel noch immer viel zu schnell weg, anstatt sie vorher selbst auf Geschmack und Haltbarkeit zu testen. Denn nicht umsonst ist die Rede von Mindesthaltbarkeit! Doch noch immer werden laut Studien bis zu 55 Kilogramm Lebensmittel pro Kopf und Jahr in Deutschland von privaten Haushalten in den Müll geworfen (Stand 2018). Mit unseren Tricks aber sind Lebensmittel nach ein paar Tagen oder sogar Wochen noch immer genießbar! -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

  • Genießen & so

    Meal Prep – Rezeptideen für die Arbeit

    Wer von uns kennt es nicht: Morgens nach dem Aufstehen ist man zu müde, schon an das Essen für die Mittagspause zu denken und in der Kantine ärgert man sich jedes Mal aufs Neue, weil wieder nichts Passendes im Angebot dabei ist! Doch damit ist jetzt Schluss – wir haben für euch die ultimativen Tipps & Tricks zusammengesucht, die euch zu einem wahren Meal-Prep-Experten werden lassen. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

  • Genießen & so

    Genießen & so: Foodstagramming

    Sie sind überall! Am Nebentisch im schicken Restaurant, vor dem hippen Food Truck um die Ecke oder im Café bei einem Stück Kuchen. Foodstagrammer greifen vor dem ersten Biss lieber zum Handy und halten das, was da vor ihnen auf den Tellern liegt, erst einmal für ihre Mitmenschen fest. Am liebsten bei Instagram, Facebook oder Snapchat und Co. Wir haben uns diesen etwas anderen Food Trend mal genauer angeschaut! -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel