Autor: speisekarte.de

Was ist eigentlich ...?

Was ist eigentlich… eine Lebensmittelunverträglichkeit?

Laktose, Gluten, Histamin – drei Verbindungen, die in Lebensmitteln enthalten sind und auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. Aber eben nur auf den ersten Blick. Betroffene wissen wahrscheinlich schon, um was es geht: Lebensmittelunverträglichkeiten. In den letzten Jahren richtet sich die Aufmerksamkeit zunehmend auf dieses Feld. Auch vor dem Hintergrund, dass scheinbar eine wachsende Zahl an Betroffenen unter einer Lebensmittelunverträglichkeit leidet. Aber: Nicht jedes Zwicken im Bauch ist gleich eine ausgewachsene Unverträglichkeit. Auf der anderen Seite bleiben einige Unverträglichkeiten teils über Jahre unentdeckt – weil sie sich in einem nur milden Verlauf äußern. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

Gastronomie

Die Speisekarte – Visitenkarte der Gastronome

Der Zeitpunkt, für die Fußballweltmeisterschaft eine spezielle Speisekarte aufzulegen, ist zwar schon fast vorbei, aber das nächste Großereignis kommt bestimmt. Genauso wie auf jede Spargelsaison die Zeit für Pfifferlinge folgt. Bevor der Gast seine Bestellung aufgibt beschäftigt er sich gut fünf Minuten mit der Speisekarte. Diese Zeit sollte vom Gastgeber proaktiv genutzt werden, um mit der Speisekarte den individuellen Charakter des Restaurants  zu transportieren und den Blick des Gastes gezielt zu lenken. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

Gastronomie

Hintergründe und Wissenswertes zum Lebensmittelgroßmarkt

Auf einem Großmarkt ist so einiges los. Nicht nur, dass das Warenangebot riesig ist, hier treffen auch ehrgeizige Händler und Einkäufer aufeinander, die Tag für Tag ein gutes Geschäft machen wollen. Der Großmarkt bietet vielen Anbietern die Möglichkeit, ihre Handelsware an gewerbliche Händler, Verbraucher oder Großunternehmer zu verkaufen. Die Tradition der Großmärkte ist dabei schon sehr alt. Sie entwickelte sich aus den mittelalterlichen Kleinmärkten heraus. Als die Städte immer größer wurden, mussten diese Kleinmärkte zu Großmärkten umgewandelt werden, damit die wachsende Bevölkerung ausreichend mit Lebensmitteln versorgt werden konnte. Der älteste Großmarkt soll wohl in Frankreich im 5. Jahrhundert entstanden sein. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel