• Was isst man in ...?

    Was isst man in der Pfalz?

    Die hügelige Landschaft der Pfalz trägt zwar viel zum Weinanbau in der Region bei, früher war es jedoch nur unter harter Arbeit möglich das abschüssige Land zu bestellen, was starken Einfluss auf die Pfälzer Küche nahm. Ein Großteil der Gerichte haben ihren Ursprung in der harten körperlichen Arbeit auf den Feldern, das Essen ist meistens sehr deftig und bäuerlich. Aber auch französische Gerichte, genauer gesagt die elsässiche Küche, beeinflussten die Pfalz. Das erkennt man unter anderem daran, dass Flammkuchen ein bekanntes Gericht in der Pfalz ist und viele Restaurants entlang der Grenze französische Speisen führen. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel