Autor: Michael

Genießen & so

Wat schönret gibt et nich

Die Currywurst ist eine Ikone der deutschen Kultur. So meint es jedenfalls der englische Wikipedia Artikel.  Ikone hin oder her, eine Currywurst ist lecker und Sie ist vor allem variantenreich. Es gibt sie berlinerisch mit oder ohne Darm oder ruhrpottlerisch als Bockwurst. Es gibt sie mit scharfer oder nicht so scharfer Sauce, mit Pommes oder mit Brötchen. Es gibt sie in der Kantine um 12 Uhr oder am Imbissstand um 3 Uhr nachts. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel