• Wusstet ihr schon... ?

    Kiwi – die wichtigsten Fakten

    Der Sommer ist endlich da! Die Sonne verzückt uns mit ihren wärmenden gelben Strahlen und das sattgrüne Gras lädt uns förmlich zum Entspannen ein. Genießen ist angesagt. Gelb und grün sind auch die beiden Farben mit denen unser heutiger Protagonist Genuss verbreitet: die Kiwi. Doch was wissen wir eigentlich über diese haarige Frucht? Wie und wo wachsen Kiwis? Und woher kommt eigentlich der Name „Kiwi“? -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

  • Genießen & so

    Gesunde Frühstücksideen für den Alltag

    Frühstücksliebhaber aufgepasst: Wir haben einige Tipps und Tricks für gesunde Frühstücksvariationen zusammengesucht, so dass du zukünftig ganz ohne schlechtes Gewissen in den Tag starten kannst. Dabei kommt es nicht zwingend auf die Menge an, sondern vielmehr auf die richtige Kombination von nährstoffreichen Zutaten. Besonders Zutaten, die uns viel Energie für den Tag liefern, und viel Flüssigkeit sind wichtig. Welche Zutaten das sind und wie du diese am besten kombinieren kannst, liest du hier. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

  • Wusstet ihr schon... ?

    Oatmeal – das gesunde Frühstück zum Abnehmen

    Hier handelt es sich um kein Superfood, keinen exotischen Trend aus fernen Ländern oder ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis, sondern einfach um Haferflocken, aufgekocht mit Milch oder Wasser und den unterschiedlichsten Toppings versehen. Und dieser einfache Haferbrei ist nicht nur wirklich gesund, sondern schmeckt auch noch wunderbar und soll sogar beim Abnehmen helfen. Was also macht Oatmeal zum vielleicht besten Frühstück überhaupt? -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

  • Genießen & so

    Genießen & so: Lebensmittel für Körper und Geist

    Die Weihnachtstage sind vorbei, der Silvesterabend und der Rutsch ins neue Jahr war für viele ein krönender Abschluss des vergangenen Jahres. Und all das haben wohl die meisten von uns mit üppigen Speisen, edlen Tropfen und der ein oder anderen Schokopraline gefeiert. Zu Recht! Wie wäre es aber nun mit einer kleinen Auszeit für Körper und Geist im Januar? Welche Lebensmittel euch neue Energie liefern, den Körper entschlacken und zu allgemeinem Wohlbefinden beitragen, verraten wir euch hier! -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

  • Was ist eigentlich ...?

    Die richtige Lagerung von Lebensmitteln

    Eine ausschweifende Vorratshaltung ist heute nicht mehr nötig, weil wir in der Regel jederzeit alle möglichen Lebensmittel kaufen können. Trotzdem sollen verschiedene Nahrungsmittel nach dem Kauf frisch und schmackhaft bleiben. Wer die Lebensmittel richtig lagert, der hat länger etwas von ihnen und muss seltener einkaufen gehen. Vor allem Obst, Gemüse und frische Backwaren verlieren außerdem sehr schnell an Frische und leiden dadurch an geschmacklichen und optischen Einbußen. Damit das nicht passiert, ist das Wissen über die richtige Lagerung der Nahrung wichtig. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

  • Wie isst man ... ?

    Wie isst man Mango?

    Süß, exotisch, bunt. Noch immer gilt sie als Exot unter den Früchten, obwohl man sie heute nahezu das ganze Jahr über in jedem Supermarkt findet. Die Mango. Die sonnengelbe Frucht lässt sich auf unterschiedlichste Art und Weise genießen. Doch neben ihrem herrlich fruchtigen Geschmack erweist sich die Mango ebenso als wahre Vitaminbombe. Wie man die aromatische Tropenfrucht nun am besten zubereitet, aufbewahrt und was sie so gesund macht, erfahren Sie hier! -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

  • Kaki
    Wie isst man ... ?

    Wie isst man Kaki?

    Genau wie die meisten Früchte und Beeren hat auch die Kaki ab Oktober wieder Saison. Von Oktober bis Juni ist die Beerenfrucht in Deutschland erhältlich. Der eigentliche Name der Kaki lautet „Diospyros kaki“. Das Wort „diospyros“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie „göttliches Feuer“. Allgemein ist die Kaki auch als Götterpflaume, chinesische Dattelfeige oder japanische Aprikose bekannt. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel