So plant man eine moderne Küche
Wusstet ihr schon... ?

So plant man eine moderne Küche

Küchen sind längst mehr als nur der Ort, an dem die Mahlzeiten zubereitet werden. Vielmehr stellt die Küche in vielen Haushalten heutzutage den Mittelpunkt des alltäglichen Lebens dar. Daher wundert es auch nicht, dass immer mehr Features auftauchen, die die Küche in vielfältiger Hinsicht bereichern. Doch welche Features gehören zu den Must-Haves einer modernen Küche?

Die Kochinsel als Dreh- und Angelpunkt

Eine moderne Küche muss heutzutage fast schon über eine Kochinsel verfügen. Sie bietet nicht nur die Möglichkeit, dort mit viel Platz zu kochen, sondern bietet auch die Gelegenheit, dort Platz zu nehmen. Somit können Freunde oder die Familie dem kulinarischen Abenteuer beiwohnen und dabei bequem einen Drink zu sich nehmen. Zudem stellt eine Kochinsel das optische Highlight schlecht hin dar. Sie ermöglicht es, den großzügigen Raum flächendeckend zu nutzen und bietet weiterhin die Option, sämtliche Geräte wie Kühlschrank oder den Backofen drum herum zu platzieren. Besonders reizvoll wirkt eine Kochinsel jedoch erst, wenn sie mit Küchenstühlen oder Barhockern aufgewertet wird.

Da die Planung einer Kochinsel oder einer ganzen Küche nicht ohne Fachwissen vonstattengehen sollte, empfiehlt sich der Gang zum Fachhändler. Bei Porta können sich Interessenten bereits online einen Eindruck über sämtliche Gestaltungsmöglichkeiten machen und bei Bedarf einen Termin vor Ort vereinbaren.

Versteckte Elemente in Küchen

Geht es nach den derzeitigen Trends, so sollten die meisten Elemente einer modernen Küche auf den ersten Blick gar nicht erst zu sehen sein. So stehen unter anderem Schränke ohne Griffe aktuell hoch im Kurs. Dank praktischer Push-to-open-Funktion werden entsprechende Elemente lediglich durch einen leichten Druck auf die Oberfläche geöffnet. Auf diese Weise wirkt die Küche deutlich aufgeräumter und eleganter. Versteckt werden heutzutage jedoch nicht nur die Griffe von Schränken. Vielmehr zeichnet sich eine moderne Küche auch dadurch aus, dass möglichst alle Geräte hinter glatten Oberflächen verschwinden. Wer ein besonderes Interesse an Technik hat, kann die meisten Geräte sogar ins Smart Home aufnehmen und mittels zentraler Steuerung anwählen. So lassen sich unter anderem der Ofen oder die Kaffeemaschine steuern.

Küche: Hoher Komfort im Vordergrund

Während viele Aspekte einer modernen Küche eher im Bereich der Optik zu finden sind, sind auch Kühlschränke mittlerweile ein wertvolles und gern gesehenes Feature. Dabei geht es längst nicht nur um das Aufbewahren von Lebensmitteln. Integrierte Wasser- sowie Eiswürfelspender oder integrierte Vakuumierer gelten längst als Standard in hochwertigen und modernen Küchen. Wie nützlich entsprechende Features sind, muss jedoch jeder für sich selbst wissen. In der Regel ergeben sie nur dann einen Sinn, wenn sie auch regelmäßig genutzt werden. Wie man in der Küche effektiv Strom sparen kann und was dabei bereits bei der Planung berücksichtig werden kann, lest ihr hier.

Photo by Christian Mackie on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.