Torten backen leicht gemacht
Genießen & so

Die perfekte Torte – so gelingt diese einfach und schnell

Ob bei einem Geburtstag oder einer weiteren Feier, es gibt viele Anlässe um eine Torte zur Geltung bringen zu können. Hier ist auch der Kreativität keine Grenzen gesetzt, denn immerhin lassen sich unterschiedliche Mottos, Themen und viel mehr mit einer Torte darstellen. Doch um seine Ideen auch so umzusetzen braucht es auch eine Vorbereitungszeit, damit euer neues Projekt auch auf anhieb gelingt! Man muss kein erfahrener Konditor sein, sondern mit den passenden Tipps und den richtigen Tricks lassen sich die perfekten Torten zaubern. Wie dies genau funktioniert, zeigen wir euch im Folgenden und geben die richtigen Tipps.

Wie wichtig sind die richtigen Zutaten?

Wer eine Torte selbst gestalten möchte, sollte schon bei der Wahl der Zutaten vorsichtig agieren. Unter anderem spielt nämlich auch hier die Qualität eine sehr wichtige Rolle. Wer beispielsweise Fondant kaufen möchte, eine besonders wichtige Zutat für viele Torten, der findet auf dem Markt eine breite Auswahl. Aber nicht alle Produkte bieten euch auch wirklich eine gute Qualität oder sind die passende Wahl für die eigene Torte. Zwar lassen sich die Zutaten auch direkt im Supermarkt oder teilweise sogar im Discounter einkaufen, aber dies ist nur für erfahrene Anwender eine gute Möglichkeit. Wer sich mit den Qualitäten, den Unterschieden und den Angeboten nicht besonders gut auskennt, sollte also lieber im Fachhandel direkt vor Ort nachschauen. Hier können die Mitarbeiter dann auch die eine oder andere Hilfe bieten, falls es zu Problemen kommt. 

Starte mit einfachen Projekten

Wer sich mit der Fertigung von Torten nicht besonders gut auskennt, kann auch im Vorfeld schon üben. Unter anderem lassen sich einfache Torten mit den passenden Rezepten im Internet finden. Hier ist der Aufwand erst einmal gering und auch die Kosten fallen deutlich geringer aus, als viele zunächst einmal denken. Ihr könnt euch dann erst einmal an einer solchen Torte versuchen. Dies bietet mehrere Vorteile, denn auf der einen Seite könnt ihr den Umgang mit den Zutaten lernen, auf der anderen Seite spielt dann auch der eine oder andere Mangel kein großes Problem dar. Ihr könnt also ganz in Ruhe üben und mehr Selbstbewusstsein bekommen, damit die weiteren Torten dann besonders gut von der Hand gehen. 

Nehmt euch viel Ruhe für die Fertigung der Torte

Wenn es dann aber an die eigentliche Fertigung der Torte für den entsprechenden Anlass geht, solltet ihr euch vor allem sehr viel Ruhe nehmen. Plant ruhig deutlich mehr Zeit ein, als beispielsweise im Rezept empfohlen wird. Denn auf diese Art und Weise könnt ihr ohne Stress und Ärger an die Fertigung machen und müsst eucht nicht selbst unter Druck setzen. Dies macht die gesamte Fertigung der Torte nicht nur deutlich angenehmer, sondern sorgt dann letzten Endes auch für deutlich bessere und attraktivere Ergebnisse. Und wer sich schon im Vorfeld einige Tipps und Tricks holen möchte, kann einen kurzen Ausflug ins Internet unternehmen. Hier könnt ihr dann direkt passende Videos anschauen oder Ratgeber lesen, auch hierdurch lassen sich in vielen Fällen deutlich bessere Ergebnisse erzielen. Gerade in der heutigen Zeit lässt sich dieser Tipp rund um die Fertigung sehr einfach und effizient umsetzen und auch das Angebot entsprechender Tipps und Tutorials im Internet ist heute so umfangreich wie wohl noch nie zuvor.

Photo by American Heritage Chocolate on Unsplash

Julia unterstützt seit September 2019 die Redaktion von speisekarte.de. Begründet durch ihr Interesse an Nährstoffen und an einer ausgewogenen Ernährung bringt sie sich mit ihrem Wissen und Leidenschaft in den Blog ein. Darüber hinaus betreut sie unsere Kooperationspartner und freut sich über einen aktiven Austausch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.