Gastronomie

Klaus Erfort – der 3-Sterne-Koch

Er  gehört zu den elf besten Köchen in Deutschland, sein Restaurant wurde mit 3 Sternen ausgezeichnet und Koch des Jahres war er auch schon! Klaus Erfort beherrscht das kulinarische Handwerk und ist Koch aus Leidenschaft. Wir haben uns das Profil dieses Sternekoches mal genauer angeschaut. Am kommenden Sonntag, den 24.02., tritt er übrigens als Kandidat gegen Tim Mälzer in der Kochsendung Kitchen Impossible an!

Klaus Erfort – Ausbildung zum Sternekoch

Nach seiner Ausbildung in einem kleinen Restaurant in Saarland arbeitete Klaus Erfort im Restaurant Bareiss in Baiersbrunn unter Claus-Peter Lumpp. Hierauf wechselte er, im Jahr 1993, ins Restaurant Schwarzwaldstube in Baiersbronn und kochte dort bis 1994 unter Harald Wohlfahrt. In seiner Position als Küchenchef wurde er im Restaurant Orangerie im Parkhotel Gengenbach und im Restaurant Imperial im Schlosshotel Bühlerhöhe jeweils mit einem Stern ausgezeichnet. Seit März 2002 betreibt der Sternekoch ein eigenes Restaurant, das Gästehaus Erfort in Saarbrücken. Noch im gleichen Jahr wurde sein Restaurant vom Guide Michelin mit einem Stern geehrt. Der zweite Stern folgte bereits 2004 und 2008 der dritte, in diesem Jahr wurde er zudem zum Koch des Jahres durch den Gault-Millau ausgezeichnet.

In seinen Gerichten spiegelt sich der Einfluss Frankreichs wieder, außerdem prägen diese ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte, viel Abwechslung, Kreativität, unterschiedliche Aromen und vielfältiger Geschmack. Die Konzentration liegt hierbei auf dem Wesentlichen, auf dem Produkt als solches! In dem schlichten, hellen und eleganten Gasthaus erleben die Gäste also ausgefallene Kreationen und wahre Kochkunst!

Was hier für Köstlichkeiten auf die Teller kommt, erfahrt Ihr hier. Wir sind gespannt, wie das Kochduell von Tim Mälzer und Klaus Erfort am Sonntag ausgeht!

Bild und Quelle: http://www.gaestehaus-erfort.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.