Genießen & so: Lebensmittel für Körper und Geist

Die Weihnachtstage sind vorbei, der Silvesterabend und der Rutsch ins neue Jahr war für viele ein krönender Abschluss des vergangenen Jahres. Und all das haben wohl die meisten von uns mit üppigen Speisen, edlen Tropfen und der ein oder anderen Schokopraline gefeiert. Zu Recht! Wie wäre es aber nun mit einer kleinen Auszeit für Körper und Geist im Januar? Welche Lebensmittel euch neue Energie liefern, den Körper entschlacken und zu allgemeinem Wohlbefinden beitragen, verraten wir euch hier!

Diese Lebensmittel…

…regen den Stoffwechsel an

– Sojaprodukte
Milchprodukte
– Hülsenfrüchte (Linsen, Bohnen, Erbsen)
– Calciumreiches Gemüse (Brokkoli, grüne Salate, Kräuter)
– Vitamin-C-reiches Obst (Zitrusfrüchte, Granatapfel, Beeren)
– Chilischoten
– Ingwer
Nüsse und Samen

…stärken die Muskeln

– Sojaprodukte
– Milchprodukte
– Hülsenfrüchte
– Vollkorngetreideprodukte
– Nüsse und Samen
– Erdäpfel
– Rindfleisch
Eier
Lachs
– Olivenöl

…entschlacken und entgiften den Körper

– Basenreiches Obst und Gemüse (Fenchel, Sellerie, Gurke, Zucchini)
– Erdäpfel
– Calciumreiche Lebensmittel (grüne Salate)
– Kaliumreiche Lebensmittel (Spargel, Melonen, Avocado)
– Kräuter
– Milchprodukte
Basenbildende Getreideprodukte (Buchweizen, Hirse, Quinoa)
– Bitterstoffe (in Grapefruit oder Radicchio)
– Milchgesäurte Produkte (Kefir, Topfen, Joghurt und Buttermilch)
– Kräuter und Gewürze (Kurkuma, Minze, Koriander)

…straffen das Bindegewebe

– Hülsenfrüchte (Erbsen, Sojabohnen)
– Milchprodukte
– Vollkornprodukte (Buchweizen, Hirse, Haferflocken, Quinoa, Haferflocken)
– Bananen, Trockenobst, Marillen
– Brokkoli, Kiwi, Beerenobst, Paprika, Kohl
Süßkartoffeln, Gemüse, Erdäpfel
– Kakao

Wir wünschen euch allen ein tolles, gesundes und aufregendes neues Jahr! Und auch 2019 findet ihr alles rund um Kulinarik, Food Trends und Gesundheit auf unserem Blog und natürlich hier: speisekarte.de.

Photo by Brooke Lark on Unsplash

Schreibe einen Kommentar