Die Food Trends von morgen – was kulinarisch auf uns zukommt

Essen – unser aller große Leidenschaft! Mit der Zeit wurde aus dieser Leidenschaft eine wahre Liebe für gutes, frisches und qualitativ hochwertiges Essen. Und auch in Zukunft wird diese Liebe nur noch wachsen. Zu unserem 10jährigen Firmenjubiläum haben wir ein wenig Zukunftsforschung betrieben und rausgefunden, auf welche Food Trends wir uns in den nächsten Jahren freuen dürfen, was kommt, was bleibt.

Was sind die Food Trends von morgen?

Was in den letzten Jahren schon beobachtet wurde, wird auch die Zukunft begleiten: Trends gehen nie gänzlich zurück, sie erfinden sich lediglich neu und legen andere Schwerpunkte. Wie es beispielsweise am Local-Food-Trend zu erkennen ist.

Neben diesem Trend wird ein weiterer Schwerpunkt auf Plant based Food liegen. Die Teller werden nicht nur häufiger mit Gemüse gefüllt sein, sondern gerade Pflanzen werden als Ausgangsprodukte für die neuen Nahrungsmittel immer mehr im Fokus stehen. Und gerade die proteinreichen Sorten von ihnen, wie Hirse, werden tierische Produkte immer mehr in den Hintergrund drängen. Diesen Trend nimmt vor allem die innovative Levante-Küche auf, die besonderen Wert auf pflanzliche Lebensmittel legt.

Ein weiterer Trend, der sich nur noch weiter verstärken wird, ist der des Street Foods. So wird sich die Qualität des Street Foods, wie es heute schon auf Street-Food-Markets oder im Rahmen von Foodtrucks der Fall ist, mehr und mehr an die der Gourmetküchen annähern. Es geht hier nicht mehr nur um schnelle Nahrungsaufnahme, sondern vielmehr um echten Genuss, der sich immer wieder neu erfindet.

Ist dieses Bewusstsein schon heute bei Genussliebhabern zu finden, so wird sich dieses nur noch weiter verstärken: Transparency – das Bedürfnis mehr über das zu erfahren, was da vor einem auf dem Teller liegt. Woher kommt das Essen? Wie wurde es verarbeitet? Neue Technologien wie die Blockchain können hierzu herangezogen werden.

Die Menschen verbinden also Genuss und gesunde Ernährung, es herrscht kein rein funktionales Gesundheitsverständnis mehr – Healthy Hedonism heißt dieser Trend, der dem enthaltsamen Essen ein Ende bereitet.

Und die Küchenrichtung von morgen …?

Neben diesen allgemeinen Trends, die vor allem das Bewusstsein für gutes, richtiges Essen betreffen, lässt sich auch eine Küchenrichtung herauslesen, die eine wahre Renaissance durchläuft und weiter durchlaufen wird– die französische Küche! Denkt man an französisches Essen, hat sich in den letzten Jahren, gar Jahrzehnten, wenig getan. Sie scheint etwas eingeschlafen zu sein. Man isst also entweder feine Haute Cusine oder einfache Bistroküche. Schon heute und vor allem in den nächsten Jahren wird die französische Küche aber aus ihrem Schönheitsschlaf gerissen werden. Junge Köche, Köche aus anderen Nationen nehmen sich dieser an und verfeinern sie mit wahrer Experimentierfreude und innovativen Ideen. Sie wird ausbrechen aus alten, festgefahrenen Traditionen, ihre Wurzeln aber nimmt sie mit. So werden Klassiker wie Coq au vin, Bouillabaisse oder Quiche jung und angereichert mit neuen Zutaten, neuen Ländern und viel Liebe fürs Detail neu umgesetzt werden.

Was machen die Food Blogger?

Doch auch die Food-Blogger halten ihre Füße nicht still und treiben den Hype um so manches Produkt besonders voran: So etwa Teff, eine proteinreiche afrikanische Zwerghirse, grünes Bananenmehl, oder auch Umami und Moringa. Aber auch Pilze, Algen, Hülsenfrüchte, hier vor allem Erbsen, und Soja werden uns in den nächsten Jahren begleiten. Denkt man beispielsweise an den Portobello-Pilz, so eignen sich gerade Pilze für einen leckeren Fleischersatz und unterstützen den vermehrten Verzicht auf zu viel Fleisch. Hier ist wohl auch der innovative Trend rund um das Thema Clean Meat zu erwähnen, der sich gerade darum bemüht, Massentierhaltung auf Dauer zu verhindern und die Kosten der Tier- und Fleischtransporte zu senken.

Einiges wird kommen, anderes wird gehen, doch nie ganz. Wir dürfen uns also auch in den nächsten Jahren auf das ein oder andere kulinarische Highlight freuen, auf ein verschärftes Bewusstsein für wirklich gutes, gesundes Essen und die exotische Neuerfindungen von Altbekanntem. Wir müssen also auf nichts verzichten, müssen nichts missen, unserer großen Liebe zu wirklich gutem Essen steht nichts im Weg.

Entdeckt eure Liebe für gutes, besonderes und abwechslungsreiches Essen jeden Tag aufs Neue bei speisekarte.de. Lasst euch doch mal wieder so richtig verwöhnen und gewinnt ein Candlelight-Dinner für 2 oder einen Städtetrip in eure Lieblingsstadt. Sichert euch am besten gleich Lose und freut euch auf tolle Gewinne zu unserem 10-jährigen Firmenjubiläum! 

Schreibe einen Kommentar