Wie isst man … als Kind im Restaurant?

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestPrint this pageEmail this to someone

Heute haben wir einen besonderen Artikel für euch: Franziska (10 Jahre) besuchte uns heute, um speisekarte.de ein wenig kennen zu lernen und um uns vom Essen im Restaurant aus der Sicht von Kindern zu berichten. Und das hier ist dabei heraus gekommen:

Wir Nürnberger Kinder essen doch gerne Essen das nicht so scharf ist, also nicht zu viele Gewürze enthält. Am besten ist immer noch die Nürnberger Bratwurst oder Salate mit gemischten Zutaten. Gut sind auch Klöße vor allem mit selbst gemachter Sauce aber auch mit Schäufele (Rezept)! Das Wiener Schnitzel (Rezept) um die Mittagszeit zu essen tut dem Bauch gut. Wusstet ihr schon, dass man Kartoffelpuffer (Rezept) sowohl deftig mit Lachs, Käse und Salz als auch mit Apfelmus essen kann.

Wir Kinder mögen am meisten die Deutsche Küche oder Chinesisch, Pizza und Pasta aus der Italienische Küche sind super. Die schnelle Küche eignet sich am besten für Kinder.
Außerdem sollten kinderfreundliche Restaurants immer eine Karte mit Kinderportionen haben.

Ein kinderfreundliches Restaurant machen doch meistens die netten Kellner aus. Für kleine Kinder eignet sich am besten eine kleine Spielecke und die Großen freuen sich über ein Bücherregal. Wenn die netten Kellner uns Kindern ein paar Speisekarten geben, die wir bemalen können vergeht die Zeit wie im Flug. Am gemütlichsten ist es in hellen Räumen mit vielen Fenstern, die aber bitte immer geschlossen sein sollten, wenn Gäste da sind. Auch in alten Wirtshäusern mit traditioneller Dekoration, die an der Wand befestigt ist fühlen sich Kinder wohl. Mir gefällt es aber nicht, wenn die Kellner nicht freundlich sind, wenn das Essen auf sich warten lässt, das Essen nicht schmeckt und wenn man sich nicht mehr versteht, weil es so laut ist.

Ich freue mich wenn ich ins Restaurant gehe, weil meine Mama dann nicht so viel Arbeit hat, weil die ganze Familie zusammen sitzt und wir Karten spielen und uns die Zeit vertreiben bis das Essen kommt.

Kinderfreundliche Restaurants und Gerichte wie Wiener Schnitzel, Kartoffelpuffer und Klöße findet Ihr auf speisekarte.de.

Bild: Wiener Schnitzel von Leipnizkeks
Quelle: Wikimedia

Schreibe einen Kommentar